Kategorien
MJB

Oberliga-Platz gesichert: Männliche B-Jugend feiert erfolgreichen Saisonabschluss

Nach den letzten beiden Saisonspielen ist die männliche B-Jugend der JSG Wilhelmshaven nicht mehr von Platz drei zu verdrängen – der Oberliga-Startplatz für die kommende Saison ist somit sicher. „Die Mannschaft hat eine gute Entwicklung gezeigt und ein Ergebnis erreicht, mit dem vor Saisonbeginn vielleicht nicht jeder gerechnet hätte. Dennoch haben wir auch noch Potenzial zur Weiterentwicklung“, freute sich Trainer Florian Gabriels.

Gegen den Tabellennachbar TV Bissendorf-Holte entwickelte sich das erwartet enge Spiel. Beide Teams überzeugten in der ersten Halbzeit mit einem guten Angriffsspiel. Auf Seiten der JSG traf Max Koopmann viele richtige Entscheidungen. Auch Tom Engelbarts traf gewohnt sicher.

Zur Pause führte die JSG knapp mit 14:12. Nach Wiederanpfiff veränderte sich das Bild: Die Abwehrreihen dominierten fortan das Spiel. Bei der JSG zeichnete sich Torhüter Marlon Hüllen mehrfach aus. Trotzdem ging Bissendorf kurz vor Schluss in Front (22:23/48.). Die JSG konterte ein letztes Mal: Linksaußen Tim Reitz traf fast mit der Schlusssirene zum umjubelten 25:25-Endstand.

Einen Tag später ließen die Jadestädter bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen nichts anbrennen: Nach einer schwierigen Startphase setzte sich die JSG zur Pause auf 12:9 ab. In Halbzeit zwei bauten die Gäste den Vorsprung weiter aus. Spätestens beim 24:15 nach rund 40 Minuten war das Spiel entschieden, so dass alle Spieler (darunter Kjeld Stroisch und Neal Korbel aus der C-Jugend) Einsatzzeiten bekamen. In den letzten Minuten gelang es den Gastgebern, Ergebniskosmetik zu betreiben.

Die JSG gewann letztlich aber sicher und verdient mit 26:21. In der zweiten Halbzeit zeigte erneut Torhüter Marlon Hüllen starke Paraden. Tom Frangen überzeugte mit konsequenten Aktionen im Eins gegen Eins.

JSG: Hüllen; Engelbarts 17/2, Frangen 12/1, Koopmann 8, Helbig 5, Reitz 4, Behrends 2, Jürgens 2, Doden 1, Korbel, Stroisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.