MJB 1: Wiedergutmachung beim 34:24 Heimsieg gegen VfL Fredenbeck

Zurück in der Erfolgsspur befindet sich die männliche B Jugend nach dem deutlichen 34:24 Heimsieg gegen den VfL Fredenbeck und lieferte ungeachtet der deutlichen Pleite am letzten Wochenende beim OHV Aurich eine souveräne Vorstellung ab.

Der aufgrund der Ferien dezimierte Kader wurde durch die Daudrich Brüder und Christian Theede aus der B2 sowie Tom  Frangen und erstmalig auch Maximilian Probst aus der C Jugend ergänzt.

Eine gewisse Grund-Nervosität prägte das Spiel auf Seiten der JSG insbesondere in den ersten Minuten, ehe sich nach dem letztmaligen Ausgleich beim 6:6 in der 12. Minute die JSG nun sukzessive absetzen konnte. Insbesondere eine konzentrierte Leistung in den letzten Minuten vor der Halbzeit sorgte für eine beruhigende Pausenführung beim 17:10 Halbzeitstand.

Nach einem diesmal nur kurzen “Hänger” direkt nach der Halbzeitpause rotierte die Aufstellung der JSG in der zweiten Halbzeit kräftig, ohne dass dies zu einem Bruch im Spiel führte. Kontinuierlich wurde der Vorsprung weiter erhöht und nach einer 12 Tore Führung in der 45. Minute ließ die JSG die Partie locker ausklingen und feierte einen auch in der Höhe verdienten 34:24 Sieg.

Trainer Thorsten Layer nach dem Spiel: “Eine gute Vorstellung nach dem Desaster der letzten Woche. Wir konnten viel durchwechseln, was gerade den Spielern mit der Doppelbelastung A Jugend zugute kommt. Sehr lobend zu erwähnen, dass die “Aushilfen” sich nahtlos eingefügt haben; hier macht sich die gemeinsame Trainingsarbeit dann bezahlt. Zum Abschluss der Hinrund e gilt es jetzt Samstag in Oyten zu bestehen, ehe wir nach einer Woche Pause zum Rückrundenstart die HSG Schwanewede empfangen”

Für die JSG spielten:

Joel Berens, Dominik Daudrich (Tor)

Justus Koch (1/1), Kenneth Albers (3); Maximilian Probst, Filip Weiner (9/1),Tom Frangen (1/1), Jelle Enxing (3) Simon Kaschke (1), Joschi Frackowiak (7/1), Christian Theede (6), Oliver Daudrich (3)

Nächstes Heimspiel Verbandsliga 23.02.2020 1400 Uhr Nogathalle gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen.

Tabelle und Spielplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.