A-Jugend schlägt auch den TV Oyten

Die Siegesserie der A-Jugend der JSG Wilhelmshaven in der Vorrunde zur Oberliga hält weiter an. Dank des 32:27-Erfolgs über den TV Oyten bleiben die Wilhelmshavener nach fünf Spielen weiter verlustpunktfrei. Eine „weiße Weste“ kann in der Liga ansonsten nur noch der OHV Aurich aufweisen.

“A-Jugend schlägt auch den TV Oyten” weiterlesen

C1 erneut ohne Erfolgserlebnis

Zum wiederholten Mal musste die mJC1 der JSG Wilhelmshaven eine Niederlage hinnehmen. Gegen den HC Bremen zog man in eigner Halle mit 23:31 (12:18) den Kürzeren und wartet seit nunmehr 5 Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Die Bremer, die eine ähnliche Spielanlage haben, wie der Vfl Horneburg haben, waren von Beginn an sehr offensiv um den Spielaufbau der JSG zu stören. Dennoch konnte die JSG zu Beginn Niklas Kudraß in Wurfposition bringen und bis zum 3:4 das Spiel offen zu gestalten. “Wir kommen gut rein, beginnen die Aufgabe gut zu lösen, stehen in der Deckung aggressiv und dann lassen wir uns von kleinen Fehlern aus dem Tritt bringen”, sagte Reiners. In der Tat, denn leichte Fehler im Aufbauspiel nutzte der HC Bremen aus und lief einen Konter nach dem anderen. “Hinzu kommt, dass wir bis dahin schon 4x den Pfosten trafen und vom Ergebnis her nicht dran bleiben konnten.” So zog Bremen schon in der 11. Minute auf 3:10 davon. Auf Seiten der Wilhelmshavener wurde gewechselt und das Spiel stabilisierte sich. Vor allem war es jetzt Maximilian Probst, der seine Chance nutzen konnte und bis zur Pause fünfmal traf.

“C1 erneut ohne Erfolgserlebnis” weiterlesen

Trotz Schwächephasen: Männliche Jugend A gewinnt deutlich in Bookholzberg

Trotz einiger Probleme in Phasen des Spiels bei der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hat die männliche A-Jugend der JSG Wilhelmshaven ihre weiße Weste in der Oberliga-Vorrunde gewahrt. Mit 37:26 gewannen die Jadestädter auch ihr viertes Spiel. Die gastgebende HSG war mit zwei deutlichen Niederlagen in die Saison gestartet, so dass die JSG als Favorit in die Partie ging. Dieser Rolle wurden die Gäste zu Beginn gerecht: Die 5:1-Abwehr des Wilhelmshavener Nachwuchses provozierte einige Fehler auf Seiten des Gegners.

“Trotz Schwächephasen: Männliche Jugend A gewinnt deutlich in Bookholzberg” weiterlesen

C1 mit couragiertem Auftritt beim Zweitplatzierten

Gut gespielt, aber keine Punkte. So lautete die Kurzzusammenfassung der 33:27 (17:13)_Auswärtsniederlage der JSG Wilhelmshaven bei dem favorisierten Vfl Fredenback. “Uns war klar, das Fredenbeck körperlich stabiler war als wir und dass sie ausschließlich von 2 Spielern lebten, doch wollten wir mutig sein und alles geben, um das Spiel lange offen zu halten,” sagte Trainer Stephan Reiners.

“C1 mit couragiertem Auftritt beim Zweitplatzierten” weiterlesen