Kategorien
MJB

Sieg im nächsten Schlüsselspiel: Männliche B-Jugend schlägt auch Arsten

Eine durchschnittliche Leistung reichte der männlichen B-Jugend JSG Wilhelmshaven, um beim direkten Konkurrenten um die vorderen Oberliga-Plätze, TuS Komet Arsten, einen Sieg zu feiern. Die Gäste eroberten sich in den ersten Minuten – dank zwei Treffern von Linksaußen Bjarne Behrends – eine 3:1-Führung, die sogar bis auf 12:8 anwuchs. Entscheidend davon zog die JSG aber nicht.

Im Gegenteil: Arsten verkürzte bis zur Pause auf 15:17 und glich kurz nach Wiederanpfiff aus. Eine Führung gelang den Bremern aber nicht. Tom Frangen, Maximilian Probst, Tom Engelbarts (2) und Niklas Kudraß sorgten mit ihren Treffern dafür, dass die Jadestädter mit 22:18 in Front gingen. In der Folge pendelte sich der Vorsprung bei vier Toren ein. Niklas Kudraß (25:20) und Max Koopmann (26:21) erzielten mit ihren Toren die ersten Fünf-Tore-Führungen. Arsten fand nun nicht mehr ins Spiel zurück und die JSG gewann mit 28:24. Der Erfolg bedeutete nach dem 28:27 beim TV Schiffdorf den zweiten Sieg bei einem direkten Konkurrenten innerhalb einer Woche. Dadurch festigte die Mannschaft von Trainer Florian Gabriels ihren Platz unter den ersten vier Mannschaften der Liga.

„Eine Glanzleistung haben wir heute sicher nicht abgerufen“, fasste Gabriels zusammen. „Dennoch haben wir von Beginn an geführt und einen Start-Ziel-Sieg eingefahren.“

JSG: Hackbarth; Engelbarts 7, Kudraß 7, Frangen 5, Behrends 3, Helbig 3, Koopmann 2, Probst 1, Doden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.