Kategorien
MJB

Männliche B-Jugend feiert überzeugenden Heimsieg

Am Sonntagmittag empfing die männliche B-Jugend mit dem TV Schiffdorf den Tabellenzweiten der Oberliga. Hoch motiviert und mit der Unterstützung in der heimischen Nogathalle wollten die B-Jugendlichen den dritten Sieg in Folge holen.

In der Anfangsphase entwickelte sich ein temporeiches und ausgeglichenes Spiel, in dem die Gäste sich leichte Vorteile erspielten und mit 4:6 in Führung gingen. Die Abwehr der Jadestädter wurde nun griffiger und auch JSG-Torwart Florian Hackbarth entschärfte einige Bälle. So konnte nicht nur ausgeglichen, sondern beim 8:7 auch in Führung gegangen werden.

Die Rückraumreihe Koopmann, Frangen und Kudraß kam ins Rollen und war von den Gästen kaum zu verteidigen. Über 10:9 und 14:10 setzte man sich sogar bis auf 17:11 ab. Den Schlusspunkt zur Halbzeit setzte Tim Reitz per Siebenmeter zum 18.11.

Die Wilhelmshavener knüpften zu Beginn der zweiten Halbzeit weiter an die Leistung an. Konsequent, druckvoll und schnörkellos agierte man vorne und auch die Deckung um Abwehrchef Lennard Helbig zeigte sich gewohnt sicher. Zwischenstände von 21:12, 23:14 und 26:14 ließen keinen Zweifel, dass die Gastgeber das Feld als Sieger verlassen. Beim 29:16 in der 44. Spielminute erreichte man den höchsten Abstand. In den letzten Minuten zeigte Schiffdorf dann Moral und kam durch Ergebniskosmetik noch auf 30:21 heran.

„Kompliment an meine Mannschaft, das war über 45 Minuten eine super, geschlossene Mannschaftsleistung. Vor allem im Angriff haben wir Fortschritte erkennen lassen und setzen die Vorgaben konsequenter um. Ein nächster Schritt in die richtige Richtung, auf den wir uns aber nicht ausruhen dürfen!“ kommentiert JSG-Trainer Florian Gabriels den überraschend deutlichen Heimsieg seines Teams.

Es spielten: Hackbarth, Hüllen; Kudraß 10, Frangen 10, Koopmann 5, Reitz 2, Probst 2, Jürgens 1, Behrends, Helbig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.